Aktuelles zu Covid-19, Belieferung und Vorbestellung!

Coronavirus Covid19 - Was kann ich tun

10.07.2020
Permethrin Tatzen weg!
Floh- und Zeckenschutzmittel mit Permethrin sind für Katzen lebensgefährlich, so das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittel­sicherheit
istock/Leoba
Floh- und Zeckenschutzmittel mit Permethrin sind für Katzen lebensgefährlich. Darauf weist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittel­sicherheit hin. Den Tieren fehlt ein Enzym, das die Substanz abbaut, sodass sie bei Kontakt schwere Vergiftungen erleiden können. Permethrin schützt Hunde vor Flöhen, Milben und Zecken und wird beim Menschen gegen Kopfläuse und Krätze eingesetzt.

09.07.2020
Lichtschutz Gut geschützt in die Sonne
Nach dem Baden oder heftigem Schwitzen wieder eincremen
iStock/Pixdeluxe
Maximal 15 bis 30 Minuten: Nur so lange kann man sich in unseren Breiten ungeschützt direktem Sonnenlicht aussetzen, ohne dass sich die Haut schmerzhaft rötet. Dabei unterscheidet sich die Dauer je nach Hauttyp stark. Der Lichtschutz einer Sonnencreme gibt den Faktor an, um den sich diese Zeit vervielfachen lässt – aber nur, wenn man sie dick genug aufträgt, warnt die Verbraucherzen­trale. Nach dem Baden oder heftigem Schwitzen wieder eincremen – das verlängert die Maximal­dauer des Schutzes allerdings nicht.

08.07.2020
Musik Schneller Beat macht Beine
Aufs Tempo drücken: Mit Musik geht's leichter
istock/Alter Photo
Mit Musik macht Sport mehr Spaß: Unsere Lieblingssongs lenken von der Anstrengung ab und vertreiben Langeweile. Bei Ausdauersport spielt aber auch das Tempo der Musik eine Rolle, berichten Forscher aus Italien im Fachmagazin Frontiers in Psychology. Sie hatten 19 Sportlerinnen mit unterschiedlich schneller und ohne Musik trainieren lassen. Bei Songs mit 170 bis 190 Beats per Minute (BPM/Schlägen pro Minute) nahmen sie die Anstrengung am wenigsten wahr, brachten aber die höchste Leistung. Lauflieder in diesem Tempo finden Sie im Internet. Nach Songs mit 170 BPM suchen.

Impressionen